Zuverlässig. Persönlich. Lösungsorientiert.

An unserem Standort in Solingen beraten wir Privatpersonen, mittelständische Unternehmen und die öffentliche Hand bei zivil- und öffentlich-rechtlichen Auseinandersetzungen und im Strafrecht.

Nach Gründung der Kanzlei durch Rechtsanwalt Boris Brattig im Jahr 1996 sind die Rechtsanwälte Christoph Bieker im Jahr 1998 und Elena Amira Bodendorf im Jahr 2016 der Kanzlei als Partner beigetreten.

Unsere Rechtsanwälte haben ihre Interessen und Schwerpunkte so gewählt, dass unsere Kanzlei über ein breites Spektrum an Rechtswissen verfügt, um unsere Mandanten möglichst umfassend beraten zu können. Zu unserer Mandantschaft zählen neben Verbrauchern auch eine Vielzahl in Solingen ansässiger sowie über das gesamte Bundesgebiet verteilte Unternehmen.

Auf uns können Sie sich verlassen. Wir stehen unseren Mandanten zuverlässig in jedem Stadium eines Rechtsstreits zur Seite. Von der juristischen Erstberatung über die gerichtliche Geltendmachung Ihrer Ansprüche bis hin zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche in der Zwangsvollstreckung.

Wir zeichnen uns insbesondere dadurch aus, dass unsere Rechtsanwälte unseren Mandanten persönlich zur Verfügung stehen und für diese unmittelbar erreichbar sind. Das Mandatsverhältnis zwischen einem Rechtsanwalt und seinem Mandanten beruht auf Vertrauen. Dieses ist nur über den persönlichen Kontakt zu erreichen. Daher ist die persönliche Beziehung zwischen Rechtsanwalt und Mandant für eine kundenorientierte rechtliche Beratung unentbehrlich.

Wir arbeiten lösungsorientiert. Für uns steht nicht der Profit im Vordergrund. Unser Ziel ist eine schnelle und möglichst unkomplizierte Lösung von Rechtsstreitigkeiten für unseren Mandanten. Hierbei stehen die Bedürfnisse unseres Mandanten im Vordergrund. Hierdurch lassen sich vielfach kostenintensive und zum Teil sehr langwierige Prozesse vermeiden und ein zeitnahes für den Mandanten zufriedenstellendes Ergebnis erreichen.